Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/tarantular

Gratis bloggen bei
myblog.de





Zucht

Die Nachzucht von Brachypelma albopilosum stellt kein Problem dar. Nachdem das Männchen in das Terrarium des Weibchens gesetzt wurde, kommt es recht schnell zur Balz, die etwa eine halbe bis eine Stunde dauert. Nach der Kopulation trennen sich dei beiden Geschlechter wieder friedlich. Ein Kokon enthält durchschnittlich 500-600 Eier, aus denen winzige Jungtiere schlüpfen. Die Aufzucht bereitet in der Regel keine Schwierigkeiten. Männchen können bei entsprechender Pflege schon nach zweieinhalb, Weibchen nach 3-4 Jahren die Geschlechtsreife erreichen. Die Männchen leben nach der Reifehäutung noch maximal ein Jahr. Weibchen können über 20 Jahre alt werden.

5.5.10 08:10
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung